Loading image
Reiseziele
City tours
Chiudi

Reiseziele

Bootsfahrt auf den Mailänder Kanälen und Darsena

5 von 5 0 Bewertungen

Navigation auf dem Navigli: eine der authentischsten Möglichkeiten, das echte Mailand kennenzulernen. Diese Reiseroute ermöglicht es Ihnen, die Geheimnisse dieses faszinierenden Viertels aus nächster Nähe zu entdecken. Die Kanäle, auch Leonardos Navigli genannt, sind das Ergebnis jahrhundertelanger Arbeit, zu der Leonardo Da Vinci selbst beigetragen hat. Die Bootsfahrt auf dem Navigli ist ein Muss in Mailand.

Nützliche Informationen

  • Dauer 1 stunde
  • Elektroboot
  • Kommentar auf Deutsch
  • Tour von historischem und künstlerischem Interesse
  • Wifi an Bord

Per informazioni, programma completo e prenotazioni:
[email protected] 
tel: 0345 22160
[email protected]

Beschreibung

Vom Naviglio Grande aus kann man sofort die typischen Mailänder Geländerhäuser beobachten, die das Mailand der Vergangenheit darstellen. Nach wenigen Minuten stoßen Sie auf eine der ältesten Kirchen der Stadt: die Kirche San Cristoforo, deren Bau im 13. Jahrhundert begann. Wenn Sie mit dem Boot entlang des Naviglio Grande fahren, finden Sie den historischen Hauptsitz von Canottieri Milano Olona und die berühmte Gasse der Wäscher, ein architektonisches Juwel, das seinen Namen von den Bewohnern hat, die dort ihre Wäsche gewaschen haben. Wenn Sie die Brücke Ponte dello Scodellino überqueren, erreichen Sie das moderne und berühmte Darsena, das seit Jahrhunderten alsUnterhaltungs- und Unterhaltungsviertel gilt, das sich durch die Anwesenheit von Bars, Restaurants und Clubs auszeichnet – es ist immer noch das Zentrum des Mailänder Nachtlebens.
Wenn Sie die Darsena verlassen, den Naviglio Pavese weiterfahren und die Trophy-Brücke überqueren, können Sie das Dorf Formaggiaia sehen, in dem der köstliche Marscarpone erfunden worden sein soll. Weiter südlich erreichen Sie die Conchetta, das erste der 14 Schifffahrtsbecken, das Mailand und Pavia verbindet.

Die Navigation auf dem Navigli dauert eine Stunde und endet am Startsteg, auf dem Naviglio Grande.

Wussten Sie, dass …?

Es gibt mehrere Kuriositäten, die auf den Kanälen zu finden sind, hier sind einige:

1)     Der Transport der Murmeln, die noch heute den Mailänder Dom schmücken, aus den Candoglia-Steinbrüchen am Lago Maggiore, erfolgte durch den Naviglio Grande.

2)     1805 vollendete Napoleon den Bau des Naviglio Pavese, um “Mailand mit dem Meer” zu verbinden.

3)     Die Kanalschifffahrt war ein ausgezeichnetes Transportmittel, das erst in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufgrund der Konkurrenz durch die Eisenbahn aufgegeben wurde.

4)     Auf dem Navigli wurde eine der größten Frauen des 20. Jahrhunderts, Alda Merini, geboren und lebte, so an die Kanäle gebunden, dass sie nicht darauf verzichten konnte, ihre Verse zu schreiben.

Notiz

 

Bewertungen

4.8 von 5 Beyogen auf 0 Bewertungen

Exzellent (0)

Sehr gut (0)

Durchschnitt (0)

Mittelmäßig (0)

Spärlich (0)


Eine Rezension schreiben