Loading image
Reiseziele
City tours
Chiudi

Reiseziele

Bootsfahrt auf dem Varese-See, um Virginia Island zu entdecken

5 von 5 0 Bewertungen

Schifffahrt auf dem Varese-See, um die Insel Virginia zu entdecken: eine Oase der Ruhe, verbunden mit der natürlichen Schönheit des Sees, der hier lebenden Vegetation und Fauna sowie einer der berühmtesten Stätten der europäischen Vorgeschichte und UNESCO-Weltkulturerbe

Nützliche Informationen

  • Kommentar auf Deutsch
  • Dauer 1 stunde
  • Elektroboot
  • Elektroboot
  • Tour von historischem und künstlerischem Interesse
  • Wifi an Bord

Per informazioni, programma completo e prenotazioni:
[email protected] 
tel: 0345 22160
[email protected]

Beschreibung

Von Biandronno aus kann man sofort die Insel Virginia in der Ferne beobachten.

Die Navigation führt uns zur Virginia-Insel mit ihrer charakteristischen dreieckigen Form von etwa 9200 Quadratmetern Oberfläche. Diese Insel ist eine der berühmtesten Stätten der europäischen Vorgeschichte, tatsächlich ist sie die älteste prähistorische Pfahlbausiedlung der Alpen, die in die UNESCO-Welterbeliste „Prähistorische Pfahlbaustätten in den Alpen“ aufgenommen wurde.

Seit 1962 ist es nach einer Schenkung des Markgrafen Gianfelice Ponti im Besitz der Gemeinde Varese.

Die Besonderheit der Insel besteht darin, dass sie, obwohl sie ein kleines prähistorisches Museum besitzt, das dem Archäologischen Museum der Villa Mirabello angehört, als archäologisches und ökologisches Sperrgebiet selbst ein Museum ist.

Geschichte und Umwelt schaffen an diesem Ort ein Gleichgewicht von tiefgründiger und unwiederholbarer Schönheit.

Im Laufe der Zeit war diese Insel immer als Oase der Ruhe bekannt, eng verbunden mit der ökologischen Schönheit des Sees, mit der hier lebenden Vegetation und Fauna.

Tatsächlich war der Lago di Varese schon immer für seinen Fischreichtum bekannt, da er als einer der fischreichsten Seen Europas gilt.

In der Vergangenheit zu den landschaftlich schönsten in der Lombardei gezählt, hat es im Laufe der Zeit den Charme unberührter Landschaften bewahrt, die in einigen Fällen denen der Jungsteinzeit nicht sehr unähnlich sind.

Die Schifffahrt nach Virginia Island dauert etwa 15 Minuten.

Mit dem Ticket können Sie am ausgewählten Tag die Hin- und Rückfahrt von Biandronno nach Isolino machen.

 

Wussten Sie, dass …?

 

Es gibt mehrere Kuriositäten, die auf der Insel Virginia zu finden sind, hier sind einige:

 

1) Auf der einzigen Insel im Lago di Varese befindet sich eine Pfahlbausiedlung aus der Jungsteinzeit vor 7.000 Jahren.

 

2) Die Insel ist UNESCO-Weltkulturerbe, in der Liste „Prähistorische Pfahlbauten der Alpen“ aufgeführt.

 

3) Im 16. Jahrhundert war sie als Insel S. Biagio bekannt, da es dort eine kleine Kirche gab, die diesem Heiligen geweiht war und Ziel der Prozessionen der Schiranna war.

Bewertungen

5 von 5 Beyogen auf 0 Bewertungen

Exzellent (0)

Sehr gut (0)

Durchschnitt (0)

Mittelmäßig (0)

Spärlich (0)


Eine Rezension schreiben